Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Klinik für Urologie

Sekretariat
Janin Becker

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

T (069) 95 33 - 26 41

F (069) 95 33 - 26 83

urologie.mk@fdk.info

Ihre Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Michael Sohn

Prof. Dr. med. Michael Sohn

Chefarzt

Dr. med. Rainer Mechelhoff

Dr. med. Rainer Mechelhoff

Leitender Oberarzt

Ein starkes Team mit Sachverstand und Kompetenz

Das Team der Klinik für Urologie deckt mit modernsten Methoden das gesamte Spektrum der fachurologischen Diagnostik und Therapie ab - sowohl ambulant als auch stationär. Zum Fachgebiet gehören auch die Andrologie (Männerheilkunde), die medikamentöse Tumortherapie sowie plastisch-rekonstruktive und minimal-invasive Operationstechniken. Durch moderne laparoskopische Methoden ("Schlüssellochtechnik") können wir alle urologischen Tumore minimal-invasiv und schonend operieren.

Vielfältiges Behandlungsspektrum

Schwerpunkte unserer Arbeit sind zum einen die Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms, die wir im Prostatakarzinomzentrum fachübergreifend koordinieren. Zum anderen bieten wir in unserem Beckenbodenzentrum ebenfalls interdisziplinär modernste Verfahren zur Therapie der Inkontinenz bei Männern und Frauen an.

Einen weiteren besonderen Stellenwert hat die plastisch-rekonstruktive Chirurgie zur Wiederherstellung aller relevanten urologischen Organe (z.B. Blasenersatz) oder der Genitalorgane. Dazu zählen zum Beispiel die Rekonstruktion des Penis nach Verletzungen, nach Tumorerkrankungen oder bei Penisverkrümmungen (Induratio penis plastica) und die Rekonstruktion der weiblichen Genitalien sowie geschlechtsangleichende Operationen.

Modernste Geräte und ein erfahrenes Team

Zur Behandlung von Nieren- und Harnleitersteinen steht am Endo-Urologischen Arbeitsplatz modernstes Instrumentarium zur Verfügung (starre und flexible URS, Mini PCNL u.a.m.). Uns steht neben einer eigenen Endo-urologischen Funktionsabteilung mit zwei Operationssälen und diversen Behandlungsräumen (z.B. für die Urodynamik) auch ein eigener Operationssaal im Zentral-OP zur Verfügung.

Unser Ärzteteam besteht neben dem Chefarzt aus 4 Oberärzten, 3 FachärztInnen und 5 AssistenzärztInnen. Zu unserer Klinik gehören zwei Stationen, die Ein-, Zwei- und Dreibett-Zimmer bieten.

Ärzteteam

Prof. Dr. med. Michael Sohn
Chefarzt
 

Dr. med. Rainer Mechelhoff
Leitender Oberarzt
 

Dominik Vöge
Oberarzt
 

Dr. med. Richard Sikora
Oberarzt
 

Dr. med. Matthias Stastny
Oberarzt
 
 

Leistungsspektrum

 

  • Endoskopische Laserchirurgie zur Behandlung von Nieren- und Harnleitersteinen sowie zur Therapie des Prostataadenoms (Holmium- und Greenlightlaser)
  • Minimal-invasive Steinbehandlung (Mini-PCNL und flexible URS)
  • Laparoskopische und minimal-invasive Inkontinenz- und Prolapschirurgie
  • Alle Verfahren zur urologischen Prothetik (Penis, Hoden und Blasenschließmuskel)
  • Mikrochirurgische Rekonstruktion des Penis und der Samenwege (Refertilisierung)
  • Laparoskopische Sentinel-Node-Lymphknotenentfernung, laparoskopische und perineale potenzerhaltende Prostatektomie beim Prostatakarzinom
  • Prostatakrebserkennung und gezielte Biopsie durch computergestützte, hochauflösende Sonographie (Histoscanning®)
  • Radikale und organerhaltende Nierentumorentfernung
  • Radikale Blasentumorchirurgie und Blasenersatzverfahren
  • Geschlechtsangleichende Operationsverfahren
  • Harnröhrenrekonstruktion mit Mundschleimhaut
  • Transurethrale Resektion von Blasentumoren und Prostataadenomen
  • Transurethrale Resektion von Prostataadenomen (TUR-P, TURis, GreenLight XPS 180 Watt)
  • Behandlung der überaktiven Blase (Botox-Injektionen)
  • Operative und chemotherapeutische Behandlung von Hodentumoren und Peniskarzinomen
  • Operative Rekonstruktionen und Begradigung des Penis (z.B. bei Induratio penis plastica)

Sprechstunden

Privatsprechstunde
 

Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Sohn
 
Montag bis Freitag
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 26 41 
E-Mail:
urologie.mk@fdk.info

Andrologische Sprechstunde
 

Oberarzt Dr. med. Richard Sikora

Mittwoch
12.00 - 16.00 Uhr 

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 26 41

 

Sprechstunde Geschlechtsidentitätsstörungen

Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Sohn
 
Montag
11.00 - 16.00 Uhr

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 26

 

Interdisziplinäre Spezialsprechstunde Prostatakarzinom

Montag
12.00-16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 26 41
 
 

 

Interdisziplinäre Beckenbodensprechstunde

Urodynamische Messungen mit Überweisung durch den Urologen 

Dienstag
12.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 28 57
(Montag bis Freitag: 08.00-09.00 Uhr) 

Stationäre und ambulante Operationen 

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 26 41
E-Mail:
urologie.mk@fdk.info
 

 

 
 

Weitere Informationen
  • Prostatakarzinomzentrum ›
    Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor beim Mann. Unser Prostatakarzinomzentrum zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen aus. Auf dieser Grundlage erarbeiten wir Behandlungspläne und führen diese qualitätskontrolliert durch.
  • Beckenbodenzentrum ›
    Störungen des Beckenbodens können zahlreiche Ursachen haben. Das Team unseres interdisziplinären Beckenbodenzentrums verfügt über einen großen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet und kennt den Leidensdruck der Betroffenen. Unsere Ärzte entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine individuell auf Ihre Beschwerden und Befunde abgestimmte Therapie.
  • Operationen bei Transsexualität ›
    In unserer Informationsschrift finden Sie alle Hinweise zu Voraussetzungen, Kosten und Ablauf genitalangleichender Operationen bei Mann-zu-Frau-Transsexualität und Frau-zu-Mann-Transsexualität. Die Operationen führen Urologen und Plastische Chirurgen gemeinsam durch.