Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Mobiles Palliativteam

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 46 21

(069) 95 33 - 46 59

mobiles-palliativteam@agaplesion.de

Ihre Anprechpartnerin
 Alexandra Kost

Alexandra Kost

Koordinatorin

Für mehr Lebensqualität

Das mobile Palliativteam am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS besteht seit 2002 und war damals der erste mobile Palliativdienst in Hessen. Wir bieten eine spezialisierte ambulante palliative Versorgung (SAPV). Das heißt: Wir unterstützen unheilbar erkrankte Menschen und deren Angehörige medizinisch, pflegerisch und menschlich im häuslichen Umfeld. Wir kommen einmal pro Woche und nach Bedarf zu den Patient:innen nach Hause und führen dort eine Symptomkontrolle durch. Als Teil des Interdisziplinären Zentrums für Palliativmedizin sind wir eng mit dem AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS vernetzt und können dort auf jegliche medizinische und pflegerische Expertise zurückgreifen.

Begleiten, lindern, helfen

Unser kompetentes und multidisziplinäres Team besteht aus Ärzt:innen, Pflegekräften, Seelsorger:innn, Psychoonkolog:innen sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch individuelle Pflege dazu beizutragen, dass Palliativpatient:innen ihr Leben soweit wie möglich aktiv und in Würde führen können. Durch unsere Rufbereitschaft sind wir jederzeit für unsere Patient:innen da.

 

Unser Team

Ärztliches Team

  • Dr. med. Andreas Ewen (ärztliche Teamleitung)
  • Dr. med. Heike Moos (ärztliche Teamleitung)
  • Louiza Anastasiadou
  • Ronja Eckert 
  • Andrea Reinicke
     

Pflegerisches Team

  • Andrea Sennlaub
    (pflegerische Teamleiterin, Krankenschwester, Palliativ Care Weiterbildung)
  • Sabrina Gangel
    (Altenpflegerin, Palliativ Care Weiterbildung, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Algesiologische Fachassistenz)
  • Aloka Jayasuriya
    (Altenpflegerin, Palliativ Care (in Weiterbildung))
  • Danica Orel
    (Altenpflegerin, Palliativ Care Weiterbildung, Gesprächsbegleiterin für Behandlung im Voraus planen)
  • Andrea Schulze
    (Krankenschwester, Palliativ Weiterbildung, Aromaanwendung)
     

Administration

  • Alexandra Kost
    (Palliativ Care Weiterbildung für Psychosoziale und therapeutische Berufsgruppen, Care-und Casemanager DGCC, Koordinatorin)

Leistungsspektrum

  • Begleitung und Behandlung des Symptomgeschehens bei schweren, lebensbegrenzenden Erkrankungen (Schmerzen, Übelkeit, Luftnot, Angst..etc.)
  • 24-Stunden-Notfallrufbereitschaft
  • Anleitung und Beratung von Pflegediensten und Mitarbeitern von Pflegeheimen sowie von Angehörigen
  • Individuelle Koordination mit Hausärzt:innen, Pflegediensten und anderen beteiligten Diensten
  • Koordination und bedarfsorientierte Versorgung z. B. mit Medikamenten oder Hilfsmitteln
  • Ambulante Pleura und Aszitespunktion
  • Organisation von zusätzlichen Hilfsangeboten z. B. ehrenamtliche (Hospiz-)Begleiter:innen
  • Beratung beim Erstellen einer Patientenverfügung/Vollmacht
  • Ambulante psychoonkologische Begleitung
  • Aromapflege
  • Akupunkturbehandlung
  • Würdezentrierte Therapie
  • Behandlung im Voraus planen

Einblick in unsere Arbeit

Für die Mitarbeiter:innen des mobilen Palliativteams ist ihre tägliche Arbeit mehr als nur ein Job. Wie sie Patient:innen auf ihrem letzten Weg begleiten und Angehörige unterstützen, sehen Sie in unserem Video.

zum Video

Weitere Informationen

Das mobile Palliativteam am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Alle Informationen zu unserem ambulanten Dienst finden Sie auf einen Blick in unserem Flyer ›

Wer trägt die Kosten?

Wir bieten eine spezialisierte ambulante palliative Versorgung (SAPV). Voraussetzung für diese spezialisierte Versorgungsform ist eine Verordnung gemäß §63 (SGBV) durch den Haus- oder Facharzt.

Für die Verordnung entstehen den Patient:innen keine Kosten. Die Krankenkasse übernimmt bis zu einer Entscheidung über die weitere Leistungserbringung die Kosten für die verordneten und erbrachten Leistungen, wenn die Verordnung spätestens an dem dritten der Ausstellung folgenden Arbeitstag der Krankenkasse vorgelegt wird.

Das Formular finden Sie hier

Wir suchen dich!

Du möchtest Teil eines kleinen Teams mit flachen Hierachien, geregelten Arbeitszeiten und ohne Schichtdienst sein? Du schätzt es, Zeit für die Patient:innen zu haben? Du hast eigene Wünsche und Ideen und möchtest diese in die Tat umsetzen? Dann bewirb dich bei uns! Wir freuen uns über Verstärkung!

Offene Stellen in unserem Team findest du in unserem Karriereportal ›:

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende an das Palliativzentrum. Auf Wunsch stellt Ihnen unsere Klinikverwaltung eine Spendenbescheinigung aus. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
Kontoinhaber: AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN (FDK)
IBAN: DE 40 55 02 05 00 00 04 60 21 10
BIC: BFSW DE 33 MNZ
Verwendungszweck: SAPV / Name der Patientin bzw. des Patienten

Übersicht Aromamischungen

Formular Patientenverfügung

Formular Vorsorgevollmacht

Palma Bogen