Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Chefarztsekretariat
Linda Geib

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 40 00

(069) 95 33 - 40 02

psych.mk@fdk.info

Ihr Ärzteteam
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christoph Fehr

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christoph Fehr

Chefarzt

Dr. med. Peter Wagner

Dr. med. Peter Wagner

Leitender Arzt Gerontopsychiatrie

Jens Garczarek

Jens Garczarek

Leitender Oberarzt

Ihr PJ in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Unsere Schwerpunkte und Spezialisierungen

In unserer Klinik wird das gesamte Spektrum psychischer Erkrankungen behandelt. Dabei verfügen wir über verschiedene Schwerpunktstationen: affektive Störungen, psychotische Störungen, Suchtstation, Depressionsstation, Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen und Depression, Gerontopsychiatrie, Tageskliniken, Psychiatrische Institutsambulanz.

Inhalte des PJ-Tertials

  • Rotation in mindestens zwei verschiedene Bereiche 
  • Arbeiten im interdisziplinären Team, regelmäßiger Austausch
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit der eigenständigen Arbeit mit Betreuung von eigenen Patienten unter Supervision von Prof. Dr. med. Christoph Fehr und durch die anderen ärztlichen Kollegen (Diagnostik, eigenständige Gespräche und Visiten, Therapieplanung, Vorstellung der Patienten in Frühkonferenz, Ober- und Chefarztvisiten)
  • Möglichkeit der Teilnahme an Bereitschaftsdiensten mit Ausgleichsfrei
  • Regelmäßige Teilnahme an internen Fortbildungen (z.B. Seminar zur motivierenden Gesprächsführung), Fallvorstellungen und Supervision

Warum sollten Sie das Wahlfach Psychiatrie wählen?

Psychische Erkrankungen zählen heute zu den häufigsten Krankheitsbildern. In ihrem PJ-Tertial lernen Sie die wichtigsten Behandlungsformen dieser Erkrankungen kennen. Als PJ-ler sind Sie Teil eines sehr motivierten und kollegialen Teams. Wir legen Wert auf flache Hierarchien. Studierende werden in die Behandlung von Patienten aktiv miteinbezogen. Lehre ist uns wichtig. Nach Möglichkeit werden Rotationswünsche berücksichtigt.

Zurück ›