Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

Praxis / Chefarzt-Sekretariat

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 25 44 / - 47 77

(069) 95 33 - 47 49

plastischechirurgie@fdk.info

www.rieger-plastische-chirurgie.de

Ihr Ärzteteam
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Ulrich Rieger

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Ulrich Rieger

Chefarzt

Prof. Dr. med. Jens Rothenberger

Prof. Dr. med. Jens Rothenberger

Leitender Oberarzt

Ihr PJ in der Plastischen Chirurgie

Die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Rieger deckt alle vier Säulen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ab.

Unsere Schwerpunkte und Spezialisierungen sind:

  • körperformende Eingriffe, insbesondere nach massivem Gewichtsverlust
  • gesamte Chirurgie der weiblichen und männlichen Brust
  • plastische-chirurgische Rekonstruktion der weiblichen Brust sowie von Haut-Weichteildefekten am gesamten Körper und Wiederherstellungsoperationen nach Unfällen mit besonderem Fokus auf der Rekonstruktion durch frei mikrovaskulär transplantiertes Gewebe. Wir haben den Anspruch eines interdisziplinären Behandlungskonzepts mit den Kliniken der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie und der Klinik für Thoraxchirurgie.
  • ästhetische Gesichtschirurgie, Dermatochirurgie und rekonstruktive Eingriffe  

Unsere Klinik ist führendes Zentrum in der operativen Behandlung bei Transidentität und urogenitalen Fehlbildungen. Die Durchführung geschlechtsangleichender Operationen ist eine jahrzehntelange Tradition und erfolgt in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie und Klinik für roboterassistierte Urologie und Uroonkologie.

Inhalte des PJ-Tertials

Pro Tertial können zwei Studierende ihr Wahltertial im Praktischen Jahr an unserer Klinik absolvieren. Uns liegt neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen die fundierte praktische Ausbildung besonders am Herzen.

Das bieten wir Ihnen

  • Auf unserer Station: Kennenlernen der gesamten postoperativen Versorgung unserer Patienten; Betreuung eigener Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung unter Aufsicht des Stationsarztes
  • Im Operationssaal: Es erwartet Sie ein spannendes abwechslungsreiches Spektrum der plastisch-rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie. Hierbei assistieren Sie bei sämtlichen Operationen inklusive des mikrovaskulären Gewebeersatzes und lernen verschiedene Arten des Wundverschlusses selbstständig durchzuführen.
  • In unserer Praxis: Sie erlangen Kenntnisse über die Beratung hinsichtlich aller unserer plastisch-chirurgischen Eingriffe und die postoperative Nachsorge.
  • Das interdisziplinäre PJ-Seminar erlaubt Ihnen einen Einblick über die Grenzen unseres Fachgebietes hinaus. Zusätzlich sind Sie zu allen internen Fortbildungen eingeladen.

Wir freuen uns, wenn Sie eine Famulatur oder Ihr Praktisches Jahr in unseren Kliniken absolvieren.

Zurück ›