Einsamkeit als Symptom!? - Fallbesprechungen aus ethischer und psychologischer Perspektive

Sabine Baukal (Psychologin), Dr. Philipp von Trott (Arzt) und Dr. Franziska Blank (Ärztin), Palliativteam Hochtaunus

Einsamkeit ist ein subjektives Empfinden, dem jeder Mensch im Laufe des Lebens begegnet. Doch ist Einsamkeit auch ein Symptom? Und wenn ja, was macht die Konfrontation mit der Einsamkeit des anderen mit uns als professionelle BegleiterInnen?


In diesem praxisnahen Workshop möchten wir uns anhand von Fallbeispielen dem Komplex Einsamkeit nähern und aus medizinethischer Perspektive Strategien und Prinzipien im Umgang mit herausfordernden Praxisbeispielen aufzeigen. Aus psychologischer Sicht sollen die Teilnehmenden ein Verständnis zu ihrem eigenen Umgang in Konfrontation mit Einsamkeit erlangen.

Workshoppate: Palliativteam Hochtaunus