Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Prostatakarzinomzentrum

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 26 43

(069) 95 33 - 26 83

urologie.mk.fdk@agaplesion.de

Ihre Ansprechpartner
 Prof. Dr. med. univ. Georg Bartsch

Prof. Dr. med. univ. Georg Bartsch

Chefarzt der Klinik für Urologie

Leiter des interdisziplinären Zentrums für roboterassistierte Chirurgie

Dr. med. Christiane Fabel

Dr. med. Christiane Fabel

Funktionsoberärztin der Klinik für Urologie/ASV

Individuelle Diagnostik und modernste Therapie

Als Prostatakrebs bezeichnet man das meist aggressive Wachstum der entarteten Prostatadrüsenzellen, welches häufig auch mit Metastasenbildung einhergeht. Mit jährlich etwa 60.000 Neuerkrankungen ist die Krebserkrankung der Prostata eines der häufigsten Krebsleiden des Mannes.

Am Prostatakarzinomzentrum des AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUSES bieten wir jedem einzelnen Patienten eine Behandlung auf höchstem medizinschen Niveau an. Dazu arbeiten Experten verschiedener medizinischer Fachgruppen in einem Netzwerk zusammen. Dieser Zusammenschluss ermöglicht durch Austausch und Kooperation verschiedener Fachdisziplinen die bestmögliche Versorgung des Patienten – von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge.

Dabei arbeiten wir nach den Richtlinien für Prostatakarzinomzentren der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG). So wird zum Beispiel jeder Patient in einer wöchentlich stattfindenden fachübergreifenden Fallkonferenz vorgestellt. Dort werden die notwendigen Schritte zur Diagnostik sowie die individuellen Behandlungskonzepte besprochen und gemeinsam festgelegt. Eine patientenorientierte Diagnostik sowie Therapie in enger Kooperation mit den niedergelassenen Urologen ist uns dabei wichtig.

Behandlungspartner

 

Information

 

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin die Überweisung von Ihrem Hausarzt oder Urologen und vorhandene Befunde (Röntgenbilder, Histologische Ergebnisse, Arzt- und OP-Berichte, Laborbefunde etc.) mit.

Prostatakrebs

Montag bis Freitag
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 66 951

Weitere Informationen