Kontakt
AGAPLESION gAG
Personal und Personalentwicklung

Leiter Personal und Personalentwicklung
Lars Römermann

Ginnheimer Landstraße 94
60487 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 94 60

(069) 95 33 - 891 94 60

lars.roemermann@agaplesion.de

Ihr Ansprechpartner
Lars Römermann

Lars Römermann

Leiter Personal und Personalentwicklung

Ankommen und bleiben im Krankenhaus mit Herz

Spitzenmedizin mit menschlicher Zuwendung verbinden - das ist unser tägliches Ziel im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS. Als Akademisches Lehrkrankenhaus und Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit rund 680 Betten und mehreren Kompetenzzentren nehmen wir einen überregionalen Versorgungsauftrag wahr und sind eine führende medizinische Einrichtung im Rhein-Main-Gebiet. Wir gehören zum Gesundheitskonzern AGAPLESION gAG › und sind damit Teil eines großen Verbundes christlicher Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in Deutschland.
 

Wertevoller Umgang miteinander

Eine moderne medizinische Versorgung gelingt nur mit den richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Deshalb bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz, der zum Bleiben einlädt: dank einer exzellenten
Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gezielter fachlicher Förderung und langfristigen Perspektiven.
Ganz im Sinne unseres Leitbildes „Unsere Werte verbinden“. Die Grundsätze für ein erfolgreiches und kollegiales Miteinander sind in unserem AGAPLESION Leitbild ›, den AGAPLESION Verhaltensgrundsätzen ›, den AGAPLESION Führungsgrundsätzen › sowie dem 1 A Mitarbeiterversprechen › festgehalten.
 

Bewerben Sie sich bei uns – gerne auch initiativ

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Sie sind an einem sicheren Arbeitsplatz interessiert, der Ihnen ein exzellentes Arbeitsumfeld bietet und Sie zudem noch erfüllt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Sollte bei den ausgeschriebenen Stellen nicht das Passende für Sie dabei sein, bewerben Sie sich gerne auch initiativ per E-Mail an bewerbung@fdk.info. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenangebote
Gemeinsam. Werte. Pflegen.

  
Pflegefachkräfte finden im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ein berufliches Zuhause

Eine moderne medizinische Versorgung gelingt nur mit den richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deshalb bieten wir Pflegekräften einen Arbeitsplatz, der zum Bleiben einlädt: dank einer exzellenten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gezielter fachlicher Förderung und langfristigen Perspektiven.

Erfahren Sie mehr >

Beruf(ung) Pflege

Vielseitiger Beruf mit Perspektive

Pflege im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ist mehr als ein Beruf. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege verbinden hohe fachliche Exzellenz mit dem Leben von christlichen Werten und einer ganzheitlichen Zuwendung zum Menschen. Der Patient steht im Mittelpunkt unserer Arbeit in einem professionellen, qualifizierten und motivierten Team.

Erfahren Sie mehr ›

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Um weiterhin in der Versorgung der Patienten exzellent zu bleiben, fördern wir als engagierter Ausbilder den Nachwuchs in Medizin, Pflege und Verwaltung.
 
Wir bilden aus:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (in Voll- und Teilzeit)
  • Operationstechnische Assistenten
  • Anästhesietechnische Assistenten
  • Kaufleute im Gesundheitswesen
  • Fachinformatiker Systemintegration

Erfahren Sie mehr ›

Medizinstudierende

Famulatur und Praktisches Jahr

Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt mit bis zu 36 PJ-Ausbildungsplätzen. Die Fachgebiete reichen von A wie Anästhesiologie bis V wie Viszeralchirurgie.

Die exzellente Ausbildung unserer jungen Kollegen hat bei uns einen großen Stellenwert. Wir fördern den medizinischen Nachwuchs und bieten Medizinstudierenden an, Ihr Praktisches Jahr oder Ihre Famulatur bei uns zu absolvieren. 

Erfahren Sie mehr ›

Traineeprogramm

Karriereeinstieg für Hochschulabsolventen

Unser 12-monatiges Traineeprogramm bietet Hochschulabsolventen eine praxisorientierte Vorbereitung im Bereich des Pflegemanagements.

Starttermin ist der 1. Oktober jeden Jahres. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni des Jahres.     

Erfahren Sie mehr ›

Weitere Informationen

Zertifizierter Arbeitgeber

Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ein. Daher stellen wir uns regelmäßig dem Audit berufundfamilie und sind seit 2010 zertifiziert.

Das Wirtschaftsmagazin brand eins Wissen und das Statistikportal Statista haben die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft als Innovator des Jahres 2016 ausgezeichnet. Sie zählt damit zu den Innovationsführern in Deutschland.

Die Zukunft im Blick

Uns ist es wichtig, die Weiterentwicklung jedes Einzelnen zu unterstützen. Das AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS bietet vielfältige fachliche und methodische Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine systematische Führungskräfteförderung.

Bereits seit vielen Jahren fördern wir in unserem Haus einen regen Austausch mit Bildungseinrichtungen. Nicht nur als Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Evangelischen Hochschule Darmstadt, sondern auch als Akademisches Lehrkrankenhaus der Fakultät für Gesundheitswissenschaft an der Universität Pécs in Ungarn ›. Darüber hinaus kooperieren wir mit der Hochschule Fulda.

Erfahren Sie mehr ›

Zum Wohle unserer Mitarbeiter

Als Arbeitgeber ist es uns wichtig, unsere Mitarbeiter in allen Lebensphasen zu unterstützen, damit sich Beruf und Familie einfacher miteinander vereinbaren lassen. Neben Kinderbetreuungsangeboten stellen wir beispielsweise auch Informationen für die Pflege von Angehörigen zur Verfügung. 

Unser umfangreiches 5-Säulen-Aktiv-Programm für alle Mitarbeiter bietet einen Ausgleich zum Klinikalltag.

Erfahren Sie mehr  ›

Unser Angebot für Bewerber aus Nicht-EU-Ländern

Ein Weg zur Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) führt über das erfolgreiche Bestehen einer Kenntnisstandprüfung. Darauf bereiten wir die Teilnehmenden mit unserem Programm "AGA_IQ - Qualifizierung von Pflegekräften zur Erlangung der Anerkennung und der beruflichen Integration" vor. Diese Anpassungsqualifizierung ist ein Teilprojekt im IQ Netzwerk Hessen. 

Erfahren Sie mehr ›