Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

T (069) 95 33 - 25 23

F (069) 95 33 - 26 79

isolde.hammer@fdk.info

Ihr Ärzteteam
Prof. Dr. med. Karl-Hermann Fuchs

Prof. Dr. med. Karl-Hermann Fuchs

Chefarzt

Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher

Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher

Sektionsleiter Thorax- und Ösophagustumorchirurgie

Exzellente Therapie bei Erkrankungen von Speiseröhre
und Magen

Das Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ist Anlaufstelle für alle Patienten mit einer Erkrankung der Speiseröhre (Ösophagus) und des Magens. Neben bösartigen Tumoren behandeln wir auch gutartige Erkrankungen wie die Refluxkrankheit oder Bewegungsstörungen der Speiseröhre.

Während gutartige Funktionsstörungen des Ösophagus zu den häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen überhaupt gehören, hat die Anzahl von Patienten mit Speiseröhrenkrebs in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen. Um uns diesen Herausforderungen zu stellen, haben wir in unserem Zentrum verschiedene Kompetenzen gebündelt und decken dadurch das komplette Spektrum der Speiseröhrenchirurgie auf höchstem Niveau ab.

Betroffene profitieren hierbei einerseits von Prof. Dr. med. Karl- Hermann Fuchs‘ langjährigen Erfahrungen in der Therapie von gutartigen Funktionsstörungen des Magens und der Speiseröhre. Andererseits steht den Patienten mit Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher einer der versiertesten Operateure auf dem Gebiet der Speiseröhrentumorchirurgie als Ansprechpartner zur Verfügung.

In unserem Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie werten wir die zum Teil umfangreichen diagnostischen Voruntersuchungen im Team gemeinsam aus. Die Interpretation und differenzierte Beurteilung der Ergebnisse ist für die Entscheidung über die weiteren Therapieschritte äußerst wichtig. Gemeinsam mit den Patienten besprechen wir individuell den für sie optimalen Behandlungsweg.

Leistungsspektrum

 

Behandlung bösartiger Tumore der Speiseröhre und des Magens

  • umfassende Diagnostik in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
  • interdisziplinäres Tumorboard
  • alle minimalinvasiven und offenen Operationen in der onkologischen Chirurgie
     

Behandlung aller gutartigen Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens

  • gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Bewegungsstörungen von Speiseröhre und Magen
  • Achalasie
  • Ösophagusspasmus
  • Jackhammer-Ösophagus
  • Speiseröhrendivertikel
  • Sklerodermie
  • Magenentleerungsstörung
  • Gastroparese  
     

Spezialdiagnostik in unserem Funktionslabor

  • High-Resolution-Manometrie
  • Impedanz-High-Resolution-Manometrie
  • Impedanz-pH-Metrie
  • Bilirubin-Monitoring
  • Dünndarm-Manometrie

Sprechstunden

Bösartige Speiseröhren- und Magentumore

Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher
Leiter Sektion Thorax- und Ösophaguschirurgie
 
Montag: 14.00-16.00 Uhr

Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 25 23
 
 
 

Gutartige Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens

Prof. Dr. med. Karl-Hermann Fuchs
Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
 
Dienstag: 16.00-18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00-14.00 Uhr
Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
 
Terminvereinbarung unter:
T (069) 95 33 - 25 23

Unsere Kooperationspartner

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie 
 

Erfahren Sie mehr ›

Magen-Darm-Zentrum
 
 

Erfahren Sie mehr ›

Onkologie der Medizinischen Klinik I (Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie, Infektiologie)

Erfahren Sie mehr ›

Tumorboard am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
 

Radiologisches Institut / Strahlentherapie

Erfahren Sie mehr ›

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Erfahren Sie mehr ›

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Erfahren Sie mehr ›

Institut für Labormedizin

Erfahren Sie mehr ›

Weitere Informationen

Flyer Zentrum für Magen- und Speiseröhrenchirurgie

Flyer Patientenaufnahme

Flyer Psychoonkologie

Flyer Kursangebote für Krebspatienten