Kontakt
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS
Ausbildung

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

T (069) 95 33 - 22 52

Ihre Ansprechpartner
Ingrid Mauritz

Ingrid Mauritz

Pflegedirektorin

Lars Römermann

Lars Römermann

Leiter Personal und Personalentwicklung

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

  • Sie möchten nach Ihrem Schulabschluss einen Beruf im Gesundheitswesen erlernen?
  • Sie suchen nach einer Ausbildung mit individueller Betreuung?
  • Es ist Ihnen wichtig, Wissen umfassend, fundiert und praxisnah vermittelt zu bekommen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN bilden – zum Teil mit Kooperationspartnern – engagierte Menschen in verschiedenen Berufen aus: 
 

Ausbildungsberufe:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in (in Voll- und Teilzeit) 
  • Operationstechnische/r Assistent/-in 
  • Anästhesietechnische/r Assistent/-in 
  • Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen 
  • Fachinformatiker/in Systemintegration
     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pflegeausbildung in Voll- und Teilzeit

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. Oktober

Dauer: 3 Jahre

Die Ausbildung beinhaltet 2.500 praktische und 2.100 theoretische Ausbildungsstunden. Die Abschlussprüfung besteht aus drei Teilen: einer praktischen Prüfung am Patientenbett, einer schriftlichen Prüfung sowie einer mündlichen Prüfung. Wer die Ausbildung in allen drei Prüfungsteilen erfolgreich abgeschlossen hat, darf sich Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger nennen.

Voraussetzungen:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder guter Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung und guten Einzelnoten
  • Körperliche und psychische Gesundheit (Bescheinigung des Hausarztes zur gesundheitlichen Eignung)
  • Mindestalter: 17 Jahre (in Ausnahmefällen auch 16-Jährige)
     

AGAPLESION BILDUNGSZENTRUM
für Pflegeberufe Rhein-Main

Die Krankenpflegeschule befindet sich in modernen Räumlichkeiten auf dem Gelände vom AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS.

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Schule finden Sie unter: www.krankenpflegeschule-frankfurt.de
 

Kontakt:

Ingrid Hofmann, Schulleiterin
T (069) 95 33 - 24 64
ingrid.hofmann@fdk.info


Teilzeitausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

In unserer Krankenpflegeschule ist auch eine Teilzeitausbildung möglich. Familie und Beruf lassen sich leichter miteinander vereinbaren.

Ausbildungsbeginn: am 1. April 2017 (Bewerbung laufend möglich)

Dauer: 4 Jahre

Ihre Vorteile:

  • Familienfreundliche Kernarbeitszeiten in einer 30-Stunden-Woche
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung vor Ort
  • Durch den Ausbildungsbeginn am 1. April fällt die Prüfungszeit nicht in die Sommerferien, sondern zwischen Januar und März.
  • Der Großteil des Jahresurlaubs kann in den Schulferien genommen werden.
  • Vielfältige Fortbildungsangebote
  • Sichere Berufsperspektive
Rund um die Pflegeausbildung

 

Jeden Tag ein neues Abenteuer.

 

Starten Sie jetzt Ihre Pflegeausbildung bei AGAPLESION!

Allgemeine Informationen - zum Berufsbild, den Voraussetzungen und der Organisation der Pflegeausbildung - finden Sie hier ›.

Unser Video zur Pflegeausbildung

Gesundheits- und Krankenpflege - ein vielseitiger Beruf mit Perspektive

Natalie macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im AGAPLESION MARKUS  KRANKENHAUS. In unserem Video erklärt sie, warum sie sich für diesen Job entschieden hat, was ihren Berufsalltag ausmacht und welche Eigenschaften Sie mitbringen sollten, wenn Sie sich für eine Pflegeausbildung entscheiden. 

Zum Video ›

Weitere Ausbildungsberufe

Operationstechnischer Assistent (w/m)

Die Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/in (OTA) qualifiziert Sie für die Mitarbeit im Operationssaal, der Zentralen Notfallaufnahme, der Endoskopie und der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung.

Über die Ausbildung:

Der dreijährige Ausbildungsberuf ist von der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft anerkannt und wird bei uns in Kooperation mit Bildungseinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet durchgeführt. Die theoretische Ausbildung erfolgt in 1.600 Stunden, die in Unterrichtsblöcken angeboten werden. Die praktische Ausbildung umfasst 3.000 Stunden in unterschiedlichen Fachbereichen sowie deren speziellen Disziplinen, die von qualifizierten Praxisanleitern vor Ort begleitet werden. Die Chancen, nach der Ausbildung bei uns eine Festanstellung zu erhalten, stehen sehr gut.

Voraussetzung:

  • Realschulabschluss oder ein qualifizierter Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung und eine qualifizierte, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung.
     

Vielfältige Chancen zur Weiterentwicklung

Nach der Ausbildung eröffnen sich folgende Karrierechancen:

  • Mentor (w/m)
  • Schmerzexperte (w/m)
  • Qualitätsmanagementbeauftragter (w/m)
  • Stellvertretender Abteilungsleiter (w/m)
  • Abteilungsleiter (w/m)

Kontakt:

Ingrid Mauritz, Pflegedirektorin
T (069) 95 33 - 22 52
ingrid.mauritz@fdk.info

Anästhesietechnischer Assistent (w/m)

Die Ausbildung zum/zur Anästhesietechnischen Assistenten/in (ATA) qualifiziert Sie für die Mitarbeit in der Anästhesieabteilung und deren speziellen Abteilungen.
 

Über die Ausbildung:

Der dreijährige Ausbildungsberuf wird im Rahmen eines Pilotprojektes nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) durchgeführt. Die theoretische Ausbildung erfolgt in 1.600 Stunden, die in Unterrichtsblöcken angeboten werden. Die praktische Ausbildung umfasst 3.000 Stunden in unterschiedlichen Fachbereichen sowie deren spezielle Disziplinen, die von qualifizierten Praxisanleitern vor Ort begleitet werden. Die Chancen, nach der Ausbildung bei uns eine Festanstellung zu erhalten, sind ausgezeichnet.

Voraussetzung:

  • Realschulabschluss oder ein qualifizierter Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung und eine qualifizierte, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung.
     
Ausbildung in der Verwaltung

 
Fachinformatiker Systemintegration (w/m)

Über die Ausbildung:

Der zentrale Dienst Informationstechnologie AGAPLESION bietet am Standort Frankfurt am Main Ausbildungsplätze zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration an. In der Ausbildung lernen Sie u.a. die Planung und Realisation kundenspezifischer IT-Lösungen durch Integration von Hard- und Software-Komponenten zu komplexen Systemen. Darüber hinaus gehören Fachaufgaben einzelner Gebiete wie Netzwerke, Client/Server-Technologie, Datenbanken, Telekommunikation und betriebswirtschaftliche Software zu den Schwerpunkten.

Wir erwarten von Ihnen einen guten Schulabschluss (mindestens Hochschulreife) mit guten Noten in Mathematik, Informatik und Deutsch. Auch Studienabbrecher können sich gerne bei uns bewerben. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die Berufsschule findet im Blockmodell in Frankfurt am Main statt.

Kontakt:

Patricia Heidmann, Leiterin Informationstechnologie
T (069) 95 33 - 95 52
patricia.heidmann@fdk.info

Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m)

Über die Ausbildung:

Die Ausbildung zur/m Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) bundesweit geregelt. Sie dauert drei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Kaufleute im Gesundheitswesen unterscheiden sich von "klassischen" Bürokaufleuten dadurch, dass sie neben kaufmännischen Fertigkeiten auch in dienstleistungsorientierten Bereichen und speziellen Aspekten der Gesundheitsbranche qualifiziert sind.

Inhalte der Ausbildung:

  • Besonderheiten des Gesundheits- und Sozialwesens wie z.B. Finanzierung, Leistungsabrechnung und Rechtsfragen
  • System der sozialen Sicherung in Deutschland
  • Internationale Entwicklungen des Gesundheitssystems
  • Bestimmungen der Gemeinnützigkeit, der Steuerbegünstigung, der Wettbewerbsbeschränkungen und der Qualitätssicherung
  • Anwendung der medizinischen Fachsprache

In den verschiedenen Ausbildungsabschnitten werden die Auszubildenden im AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS, im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS und in Wohnen & Pflegen-Einrichtungen der AGAPLESION MARKUS DIAKONIE in Frankfurt am Main eingesetzt. 

 

 

 
 

Kontakt:

Nina Grüneberg, Personal & Personalentwicklung
T (069) 95 33 - 94 82
nina.grueneberg@agaplesion.de

Krankenpflegepraktikum und Freiwilliges Soziales Jahr

Praktikumsplätze zu vergeben

Ein berufsvorbereitendes Praktikum, nach oder kurz vor Beendigung der Schule, bietet gute Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung und hilft, die persönliche Eignung für den angestrebten Beruf unter fachlicher Anleitung zu prüfen.

Bei einem Krankenpflegepraktikum in den AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN lernen Sie die Abläufe auf Station besser kennen und bekommen einen Überblick über den Klinikalltag und die verschiedenen Fachabteilungen.

Kontakt:

Ingrid Mauritz, Pflegedirektorin
T (069) 95 33 - 22 52
ingrid.mauritz@fdk.info

Wir bieten Praktika in den Bereichen:

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Operationstechnische Assistenz
  • Anästhesietechnische Assistenz

 
Freiwilliges Soziales Jahr

Bei uns können Sie Ihr Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen ›.