• Notfall - Wir sind für Sie da!
  • Akademische Lehrkrankenhaus
  • English page
  • Arabic page

Sorgfalt bei der Diagnostik − Augenmaß bei der Therapie

Die Medizinische Klinik I bietet umfassende Diagnostik und Therapie bei Krankheitsbildern der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie, Stoffwechselerkrankungen, Infektiologie und Allgemeine Innere Medizin. Wir legen besonderen Wert auf Vorsorge, Früherkennung, fundierte Diagnosen und Behandlung sowie optimale Nachsorge. Wir verfügen über besondere Expertise auf folgenden Gebieten:

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
    Eine hervorragende technische Ausstattung sowie große Erfahrung in allen gängigen endoskopischen und sonographischen Verfahren zeichnen uns aus. Zudem verfügen wir als eine der wenigen Kliniken im Rhein-Main Gebiet über Expertise in der endoskopischen Untersuchung des Dünndarms mit "Doppelballon-Endoskopie" sowie in der gezielten schonenden Gewebegewinnung im Rahmen einer Endosonographie. Wir führen auch Ultraschalluntersuchungen der inneren Organe durch, dies ebenfalls mit gezielter Gewinnung von Gewebeproben. Zusätzlich bieten wir Funktionsanalysen von Verdauungstrakt und Atemwegen an. Unsere Erfahrungen und Expertise bei der Behandlung der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa bringen wir bei der Mitherausgabe von deutschen und europäischen Leitlinien ein. Auch in schwierigen Situationen können wir Ihnen eine maßgeschneiderte Therapie anbieten.
  • Tumorerkrankungen
    Unser Grundkonzept ist eine interdisziplinäre und ganzheitliche Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen. Es berücksichtigt neben einer hochkompetenten fachärztlichen, medizinischen Versorgung auch die soziale und psychische Befindlichkeit der Patienten. Hierzu gehört die Mitbetreuung durch unsere Psychoonkologie und unser Ernährungsteam, die ins Team der Medizinischen Klinik I integriert sind. Neben der direkten onkologischen Betreuung von Patienten in der Medizinischen Klinik I erfolgt auch eine konsiliarische Betreuung von Tumorpatienten in den anderen Kliniken des AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS und in den Tumorzentren.

 

Interdisziplinäres Darmzentrum

Die Medizinische Klinik I besetzt eine zentrale Rolle im interdisziplinären Darmzentrum des AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS.


Studienzentrale

In der Medizinischen Klinik I ist zudem eine Studienzentrale etabliert. Durch die Teilnahme an klinischen Studien ist es möglich, unseren Patienten innovative Medikamente und Therapiekonzepte zu einem sehr frühen Zeitpunkt, manchmal bereits vor der allgemeinen Verfügbarkeit, anbieten zu können.


Ambulante Leistungen

Durch die enge strukturelle und personelle Verzahnung mit dem AGAPLESION MEDIZINISCHEN VERSORGUNGSZENTRUM ist es uns möglich, medizinische Leistungen auch ambulant anzubieten. Damit können wir einerseits den Aufenthalt im Krankenhaus so kurz wie möglich halten und anderseits eine kontinuierliche Behandlung sicherstellen.

Kontakt

AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Sekretariat
Sylke Weidmann

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main
T (069) 95 33 - 22 01
F (069) 95 33 - 22 91
sylke.weidmannthis is not part of the email@ NOSPAMfdk.info

 

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Axel Dignaß

Prof. Dr. med. Axel Dignaß

Chefarzt

Hans-Jürgen Kühl

Hans-Jürgen Kühl

Leitender Oberarzt