• Notfall - Wir sind für Sie da!
  • Akademische Lehrkrankenhaus
  • English page
  • Arabic page

Unterleibsbeschwerden – Was steckt dahinter?

AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Dienstag, 28.04.2015
Beginn 18.00 Uhr
Aula (Haus F)


Viele Frauen leiden regelmäßig unter Unterbauchschmerzen und schätzen dies als typisches Frauenproblem ein. Doch häufig steckt eine Erkrankung dahinter, die leicht behandelt werden kann. Chronische Bauchschmerzen oder starke Regelschmerzen aber auch ein unerfüllter Kinderwunsch können Anzeichen einer Endometriose sein. Eine Endometriose ist eine chronische, jedoch gutartige Erkrankung, bei der sich Zellen der Gebärmutterschleim-
haut im Bauchraum festsetzen. Regelmäßige Bauchschmerzen können betroffene Frauen im Alltag erheblich einschränken. Um die Schmerzen von Patientinnen zu lindern oder komplett zu beseitigen, ist es wichtig, die Erkrankung frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Neben der Hormon- und der operativen Therapie gibt es auch die Möglichkeit, Patientinnen mit ergänzenden naturheilkundlichen, integrativen Therapien zu behandeln. Doch welche dieser Behandlungsmethoden eignet sich am besten? Wie können Patientinnen mit einer Endometriose schwanger werden? Diese und weitere Fragen rund um die Endometriose erläutern die Referenten in ihrem Vortrag.


Referenten:
Dr. med. Johanna Lange
Oberärztin
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Privatdozent Dr. med. Marc Thill
Chefarzt
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Weitere kostenlose Info-Veranstaltungen zu medizinischen Themen finden Sie hier.

Kontakt

AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN gGmbH
Unternehmenskommunikation

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main
T (069) 95 33 - 29 32/ - 29 33
F (069) 95 33 - 891 - 29 32/ - 29 33
pressethis is not part of the email@ NOSPAMfdk.info

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Esther Dürr

Esther Dürr

Mitarbeiterin Unternehmens-kommunikation

Beatrix Salzgeber

Beatrix Salzgeber

Mitarbeiterin Unternehmens-kommunikation